Der große LockenstabTest (>50€)

Der große High End Lockenstab Test 2016

Die nächste Party oder das nächste gesellschaftliche Event naht und es werden schon eifrig Pläne für den großen Auftritt gemacht. Dabei bilden Kleid, Schuhe und Frisur eine untrennbare Einheit. Sie haben noch keinen Lockenstab? Dann wird es aber Zeit …

Wir möchten Ihnen den Kauf eines Lockenstabs erleichtern, eine fundierte Hilfestellung bieten und Ihnen zeigen, worauf es in diesem Zusammenhang ankommt. Deshalb haben wir den ultimativen Lockenstab Test gemacht, damit künftige Partyfreuden nicht gemindert werden.

Die Qual der Wahl: Dampf, Ionen oder automatischer Lockenstab im Lockenstab Test.
Dem Lockenstab Test unterzogen sich sieben Stäbe mit Dampf, Ionen oder Automatik, wobei die letzteren besonders beliebt sind. Sie weisen viele Vorteile auf, sind anfängerfreundlich, zuverlässig und arbeiten sicher.

Automatische Lockenstäbe (Locken Curler) kennzeichnet der automatische Haareinzug und die Erstellung gleichförmiger Locken. Es gibt automatische Lockenstäbe sowohl als Dampf als auch als Ionen Modell.

Durch die Entwicklung von Dampf macht schon der Dampf Lockenstab auf sich aufmerksam. Lockenstäbe mit dieser Ausstattung formen besonders schonend Locken. Ein großes Plus ist zudem die Haltbarkeit dieser schön definierten Locken. Last but not least die Ionen Lockenstäbe, die absolut bahnbrechend in der Kreation von glatten, glänzenden und geschmeidigen Locken sind. Dies ist ein großer Vorteil, denn genau so stellt man sich seine Frisur vor. Egal, welche Locken, Sie haben die Wahl …

The winner is …BaByliss C1000E Curl Secret Lockendreher

Was ergab nun der durchgeführte Lockenstab Test? Testsieger mit einer guten Gesamtbewertung von 1,5 Punkten wurde der „BaByliss C1000E Curl Secret„. Einfache Anwendung, sehr haltbare Locken und große Sicherheit führten hier zu einem exzellenten Test-Ergebnis.

Der deutliche Test-Sieg rechtfertigt auch den Preis von ab 129,99 EUR*. Alles in allem ein Lockenstab, der Maßstäbe setzt und Ihr Haar optimal schützt, auch bei häufiger Anwendung (und darauf kommt es ja nun einmal auch an).

>>Hier finden Sie den BaByliss C1000E Curl Secret<<

Die anderen Plätze sicherten sich…

Philips HPS940 ProCare Auto CurlerDen zweiten Platz im großen Lockenstab Test belegte der automatische Lockenstab „Philips HPS940 ProCare„. Auch er ein Stab, der mit der Note 1,8 ein gutes Gesamtergebnis eingefahren hat. Er kombiniert sehr gute Ergebnisse mit einer soliden Verarbeitung, das relativ geringe Gewicht ist auch ein Plus. Der momentane Preis des Geräts ist 82,99 EUR*.

BaByliss C1050E Curl Secret Ionic LockendreherDen dritten Platz eroberte sich der „BaByliss C1050E Curl Secret Ionic“ zu einem Preis von 84,99 EUR*. Er vereint gute Leistung mit ordentlicher Verarbeitung. Er hat den Vorteil, dass er durch die Ionic-Technologie für haarschonendes Locken sorgt. Insgesamt ein interessantes Modell, welches zu Recht das Prädikat „Gut“ mit der Note 2,0 bekam.

Einen sehr guten vierten Rang mit dem Prädikat „Gut“ und ebenfalls 2,0 Punkten belegte die „Cloud Nine Original Wand„, ein konischer Stab, für 130,00 EUR*. Dieser Stab besticht durch seine Vielseitigkeit. Mit einer Range von 39,5 – 12,7 mm kann er universal eingesetzt werden – für alle Lockengrößen und Haarlängen. Im Lockenstab Test erreichte er deshalb problemlos ein „Empfehlenswert“.

Die „Babyliss Pro BAB2665SE Miracurl Steamtech Lockenstäbe“ mit Dampf-Technik erreichten mit einem „Gut“ den fünften Platz im Test. Diesen Lockenstäben werden eine schonende Lockung und besondere Haltbarkeit der Locken bescheinigt. Bemängelt wird primär das Gewicht und das Handling des Wasserreservoirs, was bei einem veranschlagten Preis von 92,89 EUR* unbedingt nachgebessert werden müsste.

Es folgen noch zwei konische Lockenstäbe. Zum einen der „Diva Intelligent Digital Wand“ und zum anderen der „GHD Curve Creative Curl Wand„. Beide Modelle unterscheidet nicht nur die preisliche Differenz. Der „Diva Intelligent Digital Wand“ besticht durch Zuverlässigkeit, geringen Preis (129,00 EUR*) und seine Arganöl-Behandlung. Letztere bringt noch mehr Glanz und Geschmeidigkeit ins Haar. Der GHD punktet mit seiner einzigartigen ovalen und konischen Form. Allerdings ist er mit 138,20 EUR* sehr kostenintensiv. Dieser Stab bekam beim Lockenstab Test nur ein „Ausreichend“.

Es kann zusammenfassend gesagt werden, dass dieser Lockenstab Test das Für und Wider belegt. Jetzt ist es an Ihnen, sich für das eine oder andere Modell zu entscheiden, denn die nächste Party kommt bestimmt …

* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung: 11. June 2017 - 16:00 / Preis kann seit letzter Aktualisierung gestiegen sein / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar