Locken machen

Der Lockenstab: der perfekte Helfer für jede Art von Locken

Als Frau macht man sich oft Gedanken um Kleidung und Haargestaltung. Gerade bei gesellschaftlichen Ereignissen sollte die äußere Erscheinung möglichst optimal präsentiert werden. Eine angemessene Garderobe und die dazu passende Frisur sind dabei ausschlaggebende Parameter. Gerade, wenn man die richtige Kleidung gefunden hat, ist die ergänzende Frisur – sei sie repräsentativ oder auch leger – das Tüpfelchen auf dem i. So bleibt man auf jeden Fall in guter Erinnerung.

Ein Lockenstab schafft bei der Gestaltung der Frisur Abhilfe! Mit einem vernünftigen Lockenstab ist es problemlos möglich, alle Arten von Locken zu kreieren. Und selbst kurzes Haar kann mit Locken versehen werden, seien sie klein, groß oder doch lieber in Wellenform.

Mit einem Lockenstab steht der Erschaffung einer tollen Frisur nichts mehr im Wege.

Den richtigen Lockenstab für die Frisur wählen

Ist man auf der Suche nach einem passenden Lockenstab, dann hat man die Qual der Wahl. Denn nicht alle Modelle eignen sich für verschiedene Haarlängen oder Lockengrößen. Deshalb ist es wichtig, sich bereits vor dem Kauf eines Lockenstabs genau zu informieren, für welches Modell man sich entscheiden sollte. Sonst ist man am Ende von der Wahl enttäuscht.

Lockenstäbe für alle Fälle

Einer der Lockenstäbe, die eigentlich für jede Haarlänge, also kurzes, mittellanges und langes Haar, benutzt werden können, ist der konische Lockenstab. Er hat den Vorteil, dass – durch die verschiedenen Durchmesser bedingt – Locken in allen Größen gezaubert werden können. Durch seine Form wirken die Locken auch besonders natürlich. Der konische Lockenstab ist zwar meist etwas unhandlich, triumphiert aber eben auch gerade mit seiner großen Durchmesserspanne. Mit etwas Übung kann man damit traumhafte Ergebnisse erzielen.

Wenn man sich noch nicht an einen konischen Lockenstab herantraut, gibt es noch die Alternative, es mit einem geraden Lockenstab zu versuchen. Um sich dabei die Artenvielfalt der möglichen Locken zu sichern, kann man sich auch einen Lockenstab mit verschiedenen Aufsätzen, auch als Lockenstab Set bekannt, zulegen. Hierbei handelt es sich um ein Gerät mit diversen Brennstäben in verschiedenen Durchmessern. Oft sind auch konische, manchmal auch perlenstabförmige Aufsätze dabei. Mit dieser Grundausstattung versorgt, kann die Gestaltung von ganz individuellen Lockenfrisuren losgehen.

Sowohl bei konischen Lockenstäben als auch bei Lockenstab Sets sollte man auf eine gute Qualität und genügend viele Einstellungsmöglichkeiten achten. Denn die schonende Behandlung des Haars hat oberste Priorität. Und Qualität hat eben ihren Preis.

 

Schreibe einen Kommentar